Drei Abendessen, drei Kellereien – alles auf den Spuren des Herbstes

Der Herbst schafft seine ganz eigene Atmosphäre. Um in diese einzutauchen, haben wir drei besondere Abendessen auf den Weg gebracht. Drei Abendessen im Zeichen unserer Interpretation davon, wie der Herbst schmeckt – in Gesellschaft der Weine dreier hervorragender Kellereien, So schmeckt man den Herbst gleich doppelt: in unseren Gerichten und dem dazu passenden, eigens für diese Gelegenheit ausgesuchten Wein.

19. September: Der Geschmack des Herbstes in Gesellschaft der Kellerei Kurtatsch

Höhenlagen von 220 bis 900 Metern decken die Weinberge von Kurtatsch ab. Dort gedeihen Trauben, aus denen unvergleichliche Weine gekeltert werden. Ihr Aroma passt perfekt zum auf Pilzen, Wild und Krustentieren basierenden Menü, das wir für diesen besonderen Abend kreiert haben.

Wenn Sie einen Tisch für dieses Abendessen reservieren wollen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail (info@zurkaiserkron.com) oder rufen Sie uns von 9.00 bis 11.00 Uhr unter der Nummer 0471 980214 an.

Menü

Amouse Bouche

Kräuterseitlinge-Carpaccio, Petersielenpüree, Dinkel-Waffel

***
Geröstete Garnelen, Gekochte und Rohe Steinpilze, Queller

Pinot Grigio ’16 Penon

Grauvernatsch Sonnthaler ’17

***
Geschmorter Wildschwein gefüllte Tortelli

Gewürztraminer Brenntal ’15

Blauburgunder Glen ’15

***
Hirschlende in der Salzkruste, Herbstgemüse, Kaffee

Merlot Brenntal ’15

***
Im Ofen Gebackene Aprikosen, Joghurteis, Mandelschaum

Aruna

€ 68,00 PP (Passende Weine, Wasser und Kaffee inklusive)

17. Oktober : Der Geschmack des Herbstes in Gesellschaft von Josko Gravner

Für Weinliebhaber ist Josko Gravner eine Legende. Der Winzer mit slowenischen Wurzeln schafft im Görzer Hügelland Weine mit einer ausgeprägten Identität, Weine ohne jeglichen Kompromiss. Das Menü, das wir zu diesen so außergewöhnlichen Weinen erdacht haben, greift diesen kompromisslosen Charakter auf.

Wenn Sie einen Tisch für dieses Abendessen reservieren wollen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail (info@zurkaiserkron.com) oder rufen Sie uns von 9.00 bis 11.00 Uhr unter der Nummer 0471 980214 an. Weil die Plätze limitiert sind, ersuchen wir Sie um eine Vormerkung bis 6. Oktober. Aus demselben Grund ersuchen wir um eine Anzahlung in Höhe von 50 Euro.

Menü

Amouse Bouche

Topinamburrinde, Karottentatar, Kefir

Ribolla ’07

***
Geräucherter Alpensaibling, Rübensprossen, Kartoffeln, Meerrettichsauce

Breg ’09

***
Risotto mit Petersilienpesto, Geschmorte Artischocken, Eis- Trauben

Ribolla ’10

***
PORCALOCA
Geschmorte Ganskeule, Spanferkel-Bauchspeck, Gegärtes Gemüse

Rujno ’03

***
Eisiges Intermezzo

***
Baiser wie Damals, Doppelrahm, Balsamico Tradizionale Essig

Ribolla Tardiva 8 – 9 – 10 „Anfora“ Botrite

€ 125,00 PP (Passende Weine, Wasser und Kaffee inklusive)

21. November: Der Geschmack des Herbstes in Gesellschaft der Kellerei Lageder

Die Kellerei Lageder gehört zu den renommiertesten im Land – und das nicht umsonst. Ihre Weine sind von höchster Qualität, weshalb wir sie als Partnerkellerei dieses besonderen Abendessens ausgesucht haben. Exklusive Weine zu einem exklusiven Menü. Zudem haben wir das Vergnügen, dass uns an diesem Abend auch Jo Pfisterer besucht, Önologe im Dienst der Kellerei Lageder.

Wenn Sie einen Tisch für dieses Abendessen reservieren wollen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail (info@zurkaiserkron.com) oder rufen Sie uns von 9.00 bis 11.00 Uhr unter der Nummer 0471 980214 an.

Menü Kastanien un Kabeljau

Amouse Bouche

Flüssige Kabeljau-Krokette

Goldmuskateller ’17 Vogelmaier

***

Kabeljau, Passionsfrucht, Süße Paprika, Bauchspeck

Manzoni Bianco „Fórra“ ’16

***

Risotto mit Kastanien, Schwarzer Trüffel und Ziegenkäse

Pinot Nero „Krafuss“ ’15

***

Geräuchertes Kabeljaufilet, Fiolaro Brokkoli, Buttermilch

3er FLIGHT:
Pinot Grigio 2018

***

Macaron, Kastanienmousse, Kaki, Mascarpone

SEN ’14 Dolomiti Bianco IGT

€ 68,00 PP (Passende Weine, Wasser und Kaffee inklusive)

Leave a Reply

*